NACHHALTIGKEITSBERICHT
2016

Leistung und Einsatz honorieren

Leiden­schaft­liche und einsatz­be­reite Mitar­beiter sind die Basis für unseren langfris­tigen Erfolg. Diese für Tchibo zu gewinnen und dauerhaft zu motivieren, ihnen Entwick­lungs­mög­lich­keiten zu bieten und sie auf lange Sicht im Unter­nehmen zu halten, gehören zu den zentralen Anliegen unserer nachhal­tigen Geschäftstä­tigkeit.

Um für talen­tierte Mitar­beiter als Arbeit­geber attraktiv zu sein, betrachten wir die Vergütung als einen von mehreren wichtigen Faktoren. Unsere Vergü­tungs­grund­sätze basieren auf unseren Unter­neh­mens­werten sowie der Geschäftss­tra­tegie. Wir erkennen den Einsatz unserer Mitar­beiter an durch eine faire und leistungs­ge­rechte Vergütung sowie eine Vielzahl an freiwil­ligen sozialen Unter­neh­mens­leis­tungen und wir bieten ihnen attraktive Entwick­lungs­mög­lich­keiten. Wenn Mitar­beiter ihr Wissen sowie ihre Fähig­keiten vertiefen und ausbauen, honorieren wir dies in beson­derer Weise, denn dadurch entwi­ckeln sie nicht nur sich selbst weiter, sie tragen auch zur Weiter­ent­wicklung von Tchibo bei.

Unser Vergü­tungs­system ist attraktiv und gleich­zeitig wirtschaftlich ausge­staltet. Dabei berück­sich­tigen wir lokale Markt­be­dürf­nisse und -gegeben­heiten. Um sicher­zu­stellen, dass wir mit unserem Vergü­tungs­niveau und unserem Neben­leis­tungs­paket im Wettbewerb dauerhaft gut aufge­stellt sind, führen wir regel­mäßig Markt­ana­lysen durch. Dabei vergleichen wir unser Angebot mit der aktuellen Markt­ent­wicklung und passen es, wenn nötig, an.

Wir vergüten unsere Mitar­beiter entspre­chend der Eingrup­pierung ihrer Stelle bezie­hungs­weise ihrer Mitar­bei­ter­gruppe:

  • Das Grund­gehalt richtet sich nach den Stellenan­for­de­rungen, nach der Bedeutung dieser Position im Unter­nehmen sowie nach dem intern und extern üblichen Gehalts­niveau. Die weitere Gehalt­s­ent­wicklung im Laufe der Unter­neh­mens­zu­ge­hö­rigkeit orien­tiert sich an der indivi­du­ellen Leistung und Entwicklung des Mitar­beiters.

  • Besondere Leistungen und Ergeb­nisse honorieren wir und belohnen sie monetär durch eine variable Vergütung, wie Boni und Prämien.

  • Wir vergeben Firmen­wagen als Vergü­tungs­be­standteil markt- und funkti­ons­ori­en­tiert.   

  • Wir möchten, dass unsere Mitar­beiter von den Produkten, die Tchibo vertreibt, profi­tieren. Daher steht jedem Mitar­beiter ein Nachlass auf Kaffee- und Non Food-Artikel zu.

Engagement anerkennen: Tchibo Extras

Attraktive Zusatz- und Sozial­leis­tungen sind fester Bestandteil unserer Unter­neh­mens­kultur, mit denen wir das Engagement und die Einsatz­be­reit­schaft unserer Mitar­beiter anerkennen. Zu diesen Extras zählen betrieb­liche Alters­vor­sorge, Initia­tiven zur Förderung der Gesundheit, eine Gruppe­n­un­fall­ver­si­cherung, die sich mit einem 24-stündigen Versi­che­rungs­schutz auch auf den privaten Bereich erstreckt, sowie Mitar­bei­ter­ra­batte auf Tchibo Produkte und Reisen. Zudem fördern wir auch die Sicherheit unserer Mitar­beiter auf dem Weg zur Arbeit durch ein Fahrsi­cher­heits­training, das von der Berufs­ge­nos­sen­schaft mit einer Kosten­be­tei­ligung unter­stützt wird.

Im Rahmen unserer betrieb­lichen Gesund­heits­för­derung bieten wir unseren Mitar­beitern vor allem mit dem Freizeit­zentrum in der Hamburger Zentrale ein umfas­sendes Angebot: Gegen eine monat­liche Gebühr von nur zwei Euro können sie an etwa 30 Sport­arten teilnehmen und das hauseigene Schwimmbad sowie den Kraftraum nutzen. Mitar­beitern, die außerhalb von Hamburg wohnen, ermög­lichen wir die Mitglied­schaft in Sport­studios zu vergüns­tigten Kondi­tionen.

Absicherung: über die aktive Berufs­tä­tigkeit hinaus

Als verant­wor­tungs­voller Arbeit­geber setzen wir uns auch für das Wohl unserer Mitar­beiter über deren aktive Berufs­tä­tigkeit hinaus ein. Eine betrieb­liche Alters­vor­sorge bieten wir allen Mitar­beitern der Tchibo GmbH sowie unserer inlän­di­schen Tochter­ge­sell­schaften seit über zwölf Jahren an. Die Höhe der Kapital­zah­lungen ist dabei abhängig von der vertrag­lichen Position und der Dauer der Betriebs­zu­ge­hö­rigkeit. Im Rahmen der „tarif­lichen und gesetz­lichen Alters­vor­sorge“ bieten wir allen Tchibo Mitar­beitern darüber hinaus die Möglichkeit, sich durch steuer- und beitrags­freie Eigen­bei­träge eine zusätz­liche Alters­vor­sorge aufzu­bauen, zu der wir auf Antrag einen jährlichen Arbeit­ge­ber­beitrag leisten. Unsere Mitar­beiter können zur Kompen­sation möglicher Versor­gungs­lücken und als weiteres Instrument der Eigen­vor­sorge zudem eine betrieb­liche Direkt­ver­si­cherung abschließen. Unsere Perso­nal­ab­teilung berät Mitar­beiter auf Wunsch zu optimalen, indivi­du­ellen Lösungen.

Überblick über unser umfas­sendes Leistungs­paket:

  • flexible Arbeits­zeit­re­gelung wie Vertrau­ens­ar­beitszeit, Teilzeit und Home-Office-Arbeitsplätze, Sabba­ticals

  • Vorsor­ge­leis­tungen (zum Beispiel Gruppe­n­un­fall­ver­si­cherung, betrieb­liche Alters­vor­sorge)

  • Jubilä­ums­zu­wen­dungen

  • Gesund­heits­vor­sorge, Projekt Balance

  • Mitar­bei­ter­rabatt und ein monat­liches Kaffee­de­putat

  • Fahrgeld­zu­schuss für öffent­liche Verkehrs­mittel

  • Mitar­bei­ter­re­staurant und Cafeteria, Kaffee­pantrys auf allen Etagen mit einem für die Mitar­beiter kosten­losen Angebot von Kaffee, Tee, Kakao und Mineral­wasser

  • Angebote des Freizeit­zen­trums

  • Betriebssport

  • Kitaplätze in der Kinder­ta­ges­stätte der City Nord und in Koope­ra­ti­ons­kitas der näheren Umgebung

  • Kinder­pro­gramm

  • Senio­ren­pro­gramm

  • Bio-Weihnachts­braten

  • Ausrichtung von Festen und Feiern